Flügge !?

Die Jungstörche hier im Elsebruch/Reitanlage Wellmann sind jetzt in der zehnten Woche und könnten durchaus den Sprung vom Nest wagen.Bei der nassen und windigen Witterung fehlt ihnen noch etwas der Mut. Heute morgen(6.7.) hatte die Verwandtschaft etwas nachgeholfen.
Vier Fremdstörche attackierten den Horst. Bei dem Übergriff stolperte auch glatt einer der Jungvögel aus dem Nest, drehte eine kleine Rund und kam dann auch gleich wieder auf den heimatlichen Horst aufgeflogen.

Heute machte ich auch einen kurzen Abstecher nach Bünde/Ahle. Hier flog ein Jungvogel mit großer Sicherheit gerade wieder das Nest an. Die beiden „Ahler“ sind mindestens eine Woche älter als die im Bruch und von daher gehe ich davon aus, dass beide Jungvögel flügge sind.

Seit letzter Woche sind auch die kompletten Mannschaften vom Reiterhof Tönsing und von dem Nest Melle/Hallau flügge.
Alle Jungstörche halten sich im Bereich der Nester auf und fliegen sie zur Nacht auch wieder an.

Müßiggang bei der Familie auf dem Reiterhof Tönsing 3.7.2020










Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s