Störche in der Nachbarschaft

Ich hatte ja schon vorab über das Storchenpaar in Hiddenhausen/Lippingshausen kurz berichtet.
Auf einem alten Windradturm hatten Mitarbeiter der Firma Sokratherm eine Nisthilfe eingerichtet.
Auf diesen künstlich angelegten Horst kam es 2014 dann auch tatsächlich zur Brut.Da das Gelege in Bünde 2014 eingegangen war, fand ich dort oft eine alternative Beobachtungsmöglichkeit.
Das Storchenpaar ist diesen Winter geblieben und kann vor Ort
(Naturschutzgebiet Füllenbruch/Rückkehr mit der Dämmerung zum Nest) beobachtet werden.
Über dieses Storchenpaar wird ebenfalls ein Blog geschrieben. Der Storchenfreund Klaus Pollmeier ist Mitarbeiter der Firma Sokratherm und damit als ambitionierter Fotograf und Beobachter ständig vor Ort.
Wer mehr über „Horst“ und „Hilde“ erfahren möchte, kann das hier verfolgen:
http://blog.klaus-pollmeier.de/weissstorchbrut-in-lippinghausen-2014_MG_2353

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s